Urs Käser: Morteratsch

Morteratsch, ein Berg in den Berniner Alpen, an dessen Fuße das schweizerische Städtchen Pontresina liegt, ist Zeuge sicher vieler Verbrechen. Zwei jedoch in diesem Kriminalroman. Morde, um genau zu sein. Wobei der eine noch gar nicht stattgefunden hat, und über den anderen, den noch niemand für einen solchen hält, höchstens heimlich und unter vorgehaltener Hand, der Morteratsch mit seinem Gletscher über Jahrzehnte den Mantel des Vergessens gelegt hat. Doch Gletscher schmelzen in unseren Tagen. Und so machen sich die Kommisare Claudia Costa, ihr Chef Curdin Morell sowie der extra aus Chur hinzugezogene Kriminalkommisar Silvio Fontana an die Arbeit.

Urs Käser: Morteratsch

Krimi 243 Seiten
EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig
ISBN 978-3-942849-83-7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.